Hamburger Arbeitsassistenz

... wir entwickeln uns weiter

 

Angebote für Fachleute

Zentral für Umsetzung und Weiterentwicklung des Ansatzes der „Unterstützten Beschäftigung" ist der Hamburger Arbeitsassistenz die Arbeit in Projekten. Wir laden Sie auf dieser Seite ein, sich über unsere Angebote und Maßnahmen zu Vermittlung, Qualifizierung und Unterstützung in der beruflichen Inklusion zu informieren.

Fortbildungen und Informationen für Fachleute in der beruflichen Integration

Die Hamburger Arbeitsassistenz hat – zumeist in Kooperation mit anderen Träger*innen der beruflichen Integration – in Projekten an der Weiterentwicklung des Konzeptes der Unterstützten Beschäftigung gearbeitet.

Schwerpunkte dieser Entwicklungsarbeit waren insbesondere

  • die Entwicklung, Erprobung und Dokumentation eines Konzeptes zur Vermittlung, Qualifizierung und Unterstützung
  • die Gestaltung des Übergangs von der Schule in den Beruf
  • Methoden der Qualifizierung und Orientierung
  • Verbesserung der Mobilität.

Die Ergebnisse unserer Arbeit sind dokumentiert und stehen Interessierten in der Übersicht der Projekte zur Verfügung.
Materialien und Dokumentationen finden Sie in der Bestellliste oder als Downloads.

Auch verweisen wir in diesem Zusammenhang gerne auf unsere Fortbildungsangebote bzw. die Beteiligung an Konferenzen und Tagungen.

Sind Sie interessiert an unseren Angeboten? Haben Sie Fragen dazu? 


Wir bieten – neben der individuellen telefonischen oder persönlichen Beratung – verschiedene Informationsveranstaltungen, um Ihnen unsere Angebote und die Voraussetzungen dafür vorzustellen.
Wir beantworten Ihre Fragen und treffen gegebenenfalls weitere Vereinbarungen.

Die nächsten Veranstaltungen:

 11. April 2022 | 17:00 – 19:00 // 7. November 2022 | 17:00 – 19:00
Infotermin: Mein beruflicher Weg
An diesem Nachmittag berichten erfahrene Arbeitnehmer*innen von ihrem Weg in Arbeit.
Sie erzählen von ihren beruflichen Stationen, von ihren Erfolgen und Hindernissen und sind Expert*innen für bestimmte Arbeitsbereiche (zum Beispiel Büro, Tankstelle, Service, Archiv, Lager, Alltagsbegleitung, Hausmeisterhelfer,…).
Sie wissen, wovon sie sprechen und informieren verständlich über bestimmte berufliche Anforderungen (zum Beispiel §43b -oder Staplerschein) oder unterstütztes Wohnen (zum Beispiel mit PBW oder 24h-Assistenz). Die Expert*innen kann man alles fragen.
Auch eine Arbeitsassistentin informiert über ihre Arbeit in der Unterstützung am Arbeitsplatz.

Kontaktaufnahme

Anmeldungen für die Infotermine "Mein beruflicher Weg" über Sandra N. Rohr:

rohr@hamburger-arbeitsassistenz.de

Für Fragen, Informationen und Beratungen können Sie sich telefonisch oder per E-Mail direkt an die Hamburger Arbeitsassistenz wenden, oder Sie verwenden unser Kontaktformular.
Bitte geben Sie neben Ihrem Namen auch immer eine Telefonnummer an, unter der wir Sie zurückrufen können.

info@hamburger-arbeitsassistenz.de(040) 431339-0

Kontaktformular

Herzlich willkommen! … bei uns im Schulterblatt 36

Stellenangebote

Die Nachfrage von Menschen mit Lernschwierigkeiten nach unseren Angeboten der beruflichen Orientierung und Qualifizierung in Betrieben und Unternehmen des Allgemeinen Arbeitsmarktes nimmt beständig zu.
Wir verstärken immer wieder unser Team und suchen neue Kolleg*innen in unseren unterschiedlichen Arbeitsbereichen.

Schauen Sie doch gerne unter unseren Stellenangeboten nach aktuellen Ausschreibungen.

Aktuelle Stellenangebote

Unsere aktuellen Stellenanzeigen veröffentlichen wir auch bei hamburgerjobs.de

Sie möchten mehr über unsere Arbeit lesen?

Informieren Sie sich über unsere fortlaufenden Maßnahmen und aktuellen Projekte:

Maßnahmen der beruflichen Orientierung und Qualifizierung

Projekte der Hamburger Arbeitsassistenz

Kontakt

Hamburger Arbeitsassistenz
Schulterblatt 36 20357 Hamburg

Telefon: (040) 431339-0
E-Mail: info@hamburger-arbeitsassistenz.de

Mehr Informationen zu unseren Maßnahmen für den Übergang Schule → Beruf finden Sie auch auf unserer Seite zu Av Ausbildungsvorbereitung und im Archiv unserer Projekte zum Netzwerk B.O:

Hausmitteilungen

Logo Nettwerk B.O:

Nach öffentlicher Ausschreibung hat das HIBB (Hamburger Institut für berufliche Bildung) der Hamburger Arbeitsassistenz (in Kooperation mit ARINET und…

Weiterlesen

In einer Festveranstaltung im Hamburger Rathaus wurden am 06.04.22 von der Senatorin und Zweiten Bürgermeisterin, Katharina Fegebank, und der…

Weiterlesen

Insta-Pic für das Projekt ValueS

🎉 Heute war das erste offizielle Projekttreffen für das Nachfolgeprojekt von valueable network : valueS.
Alle Beteiligten freuen sich auf das erste…

Weiterlesen

Inklusion fängt mit der Begegnung zweier Menschen an.
Am DUOday öffnen Sie die Türen Ihres Unternehmens für einen Menschen mit einer
Behinderung. Ein…

Weiterlesen

Es ist geschafft! 9 unterstützte Arbeitnehmer*innen haben ihre 8-monatige Fortbildung zu Expert*innen für Arbeit bei der Hamburger Arbeitsassistenz…

Weiterlesen

Die Hamburger Arbeitsassistenz beendet zum November 2021 die Mitarbeit in dem miTAS Projekt. Ergebnis des Projekts ist die miTAS App und die miTAS…

Weiterlesen

Speed-Dating mit Expert*innen für Arbeit bei der Hamburger Arbeitsassistenz

am 20. 12. 2021, 16 – 18 Uhr

(späteres Einwählen möglich - letzte Runde…

Weiterlesen

kobinet Nachrichten

Tagesaktuelle Nachrichten zur Behindertenpolitik

kobinet Nachrichten werden übernommen von „Kooperation Behinderter im Internet e. V. (kobinet)".