Hamburger Arbeitsassistenz

... wir entwickeln uns weiter

 

Angebote für Fachleute

Zentral für Umsetzung und Weiterentwicklung des Ansatzes der „Unterstützten Beschäftigung" ist der Hamburger Arbeitsassistenz die Arbeit in Projekten. Wir laden Sie auf dieser Seite ein, sich über unsere Angebote und Maßnahmen zu Vermittlung, Qualifizierung und Unterstützung in der beruflichen Inklusion zu informieren.

Fortbildungen und Informationen für Fachleute in der beruflichen Integration

Die Hamburger Arbeitsassistenz hat – zumeist in Kooperation mit anderen Träger*innen der beruflichen Integration – in Projekten an der Weiterentwicklung des Konzeptes der Unterstützten Beschäftigung gearbeitet.

Schwerpunkte dieser Entwicklungsarbeit waren insbesondere

  • die Entwicklung, Erprobung und Dokumentation eines Konzeptes zur Vermittlung, Qualifizierung und Unterstützung
  • die Gestaltung des Übergangs von der Schule in den Beruf
  • Methoden der Qualifizierung und Orientierung
  • Verbesserung der Mobilität.

Die Ergebnisse unserer Arbeit sind dokumentiert und stehen Interessierten in der Übersicht der Projekte zur Verfügung.
Materialien und Dokumentationen finden Sie in der Bestellliste oder als Downloads.

Auch verweisen wir in diesem Zusammenhang gerne auf unsere Fortbildungsangebote bzw. die Beteiligung an Konferenzen und Tagungen.

Sind Sie interessiert an unseren Angeboten? Haben Sie Fragen dazu? 


Wir bieten – neben der individuellen telefonischen oder persönlichen Beratung – verschiedene Informationsveranstaltungen, um Ihnen unsere Angebote und die Voraussetzungen dafür vorzustellen.
Wir beantworten Ihre Fragen und treffen gegebenenfalls weitere Vereinbarungen.

Die nächsten Veranstaltungen:

18. November 2020 | 09:00 – 11:00 Uhr
Informationsveranstaltung AvDual und dual & inklusiv
für Schüler*innen im AvDual und dual & inklusiv sowie deren Eltern und die Pädagoginnen*Pädagogen der Schulen

 19. November 2020 | 15:00 – 17:00 Uhr
Informationsveranstaltung für Fachkräfte

25. November 2020 | 09:00 – 11:00 Uhr
Informationsveranstaltung NETZWERK B.O: inklusiv
für Schüler*innen, die durch das NETZWERK B.O: inklusiv unterstützt werden.
→ Eltern können gemeinsam mit ihren Kindern Einzelberatungsgespräche mit den NBO-Kolleginnen*Kollegen vereinbaren
→ Pädagoginnen*Pädagogen der Schulen können an der Informationsveranstaltung für Fachkräfte (siehe oben) teilnehmen oder Einzelberatungsgespräche mit den NBO-Kolleginnen*Kollegen vereinbaren

Kontaktaufnahme

Sie können sich telefonisch oder per E-Mail direkt an die Hamburger Arbeitsassistenz wenden, oder Sie verwenden unser Kontaktformular.

info@hamburger-arbeitsassistenz.de(040) 431339-0

Kontaktformular

Sie haben dann die Möglichkeit, sich für eine unserer Veranstaltungen anzumelden oder sich zunächst telefonisch beraten zu lassen.
Bitte geben Sie neben Ihrem Namen auch immer eine Telefonnummer an, unter der wir Sie zurückrufen können.

Anmeldungen für die Informationsveranstaltungen

Anmeldungen für die Informationsveranstaltung für Schüler*innen im AvDual und dual & inklusiv bei der/dem zuständigen Mentor*in oder bei

Margarete Böning
(0163) 5696 306

Anmeldungen für die Informationsveranstaltung für Schüler*innen im NETZWERK B.O: inklusiv bei der/dem zuständigen Berater*in oder bei

Marlies Thätner
(0173) 9241563

Herzlich willkommen! … bei uns im Schulterblatt 36

Stellenangebote

Die Nachfrage von Menschen mit Lernschwierigkeiten nach unseren Angeboten der beruflichen Orientierung und Qualifizierung in Betrieben und Unternehmen des Allgemeinen Arbeitsmarktes nimmt beständig zu.
Wir verstärken immer wieder unser Team und suchen neue Kolleg*innen in unseren unterschiedlichen Arbeitsbereichen.

Schauen Sie doch gerne unter unseren Stellenangeboten nach aktuellen Ausschreibungen.

Aktuelle Stellenangebote

Unsere aktuellen Stellenanzeigen veröffentlichen wir auch bei hamburgerjobs.de

Sie möchten mehr über unsere Arbeit lesen?

Informieren Sie sich über unsere fortlaufenden Maßnahmen und aktuellen Projekte:

Maßnahmen der beruflichen Orientierung und Qualifizierung

Projekte der Hamburger Arbeitsassistenz

Kontakt

Hamburger Arbeitsassistenz
Schulterblatt 36 20357 Hamburg

Telefon: (040) 431339-0
E-Mail: info@hamburger-arbeitsassistenz.de

Mehr Informationen zu unseren Maßnahmen für den Übergang Schule → Beruf finden Sie auch auf unserer Seite zu Av Ausbildungsvorbereitung und im Archiv unserer Projekte zum Netzwerk B.O:

Hausmitteilungen

Nun haben auch junge gehörlose Menschen aus Deutschland die Möglichkeit einen ersten Einblick in dem zweiten Teil des Projektes zu bekommen....

Zur…

Weiterlesen

Am 20.10.20 findet das erste miTAS Netzwerktreffen statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Derzeit befinden wir uns in der zeitlichen…

Weiterlesen

Die Jahrestagungen der kreuznacher digitaldialoge sind der Treffpunkt für diejenigen, die sich auf den Weg gemacht haben, die berufliche Bildung mit…

Weiterlesen

Wie digitale Tools Inklusion im Unternehmen befördern, verdeutlichte das Forum Inklusion am 13. August 2020, das Fachkräfte für Hamburg erstmals…

Weiterlesen

Im Rahmen des Projekts TalentPASS konnte sich ein weiterer Arbeitnehmer erfolgreich seine beruflichen Kompetenzen durch die Handelskammer Hamburg…

Weiterlesen

Platzhalterbild für diese Nachricht

Am 26.August 2020 wird bei einem Empfang im Hamburger Rathaus Ingrid Körner aus ihrem Amt als Senatskoordinatorin verabschiedet.
Dieses Amt hatte sie…

Weiterlesen

In Zeiten von social distancing hat die Digitalisierung einen Schub erfahren und digitale Tools werden auch im Arbeitsalltag zunehmend genutzt. Dieser…

Weiterlesen

kobinet Nachrichten

Tagesaktuelle Nachrichten zur Behindertenpolitik

kobinet Nachrichten werden übernommen von „Kooperation Behinderter im Internet e. V. (kobinet)".