Hamburger Arbeitsassistenz

… weil die Bedürfnisse an Unterstützung unterschiedlich sind.

 

Angebote für Kund*innen

Das Recht auf Arbeit, auf gerechte und befriedigende Arbeitsbedingungen und eine faire Entlohnung gilt für alle Menschen. Deshalb unterstützen wir als Fachdienst Menschen mit Lernschwierigkeiten und/oder Behinderung bei der Teilhabe und Inklusion auf dem Allgemeinen Arbeitsmarkt.

Unsere Angebote für Kund*innen …

Wir bieten Ihnen umfangreiche Angebote zur Orientierung, Vermittlung und persönlichen Unterstützung im Arbeitsleben.

Wir haben bereits über 1000 Menschen in eine Festanstellung gebracht.

Im Folgenden erklären wir Ihnen, wer wir sind und wie wir Sie unterstützen können. Für ein persönliches Kennenlernen nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf oder besuchen Sie uns zu unseren regelmäßigen Infoveranstaltungen.

Was ist die Hamburger Arbeitsassistenz und ist sie eine Möglichkeit für mich?

Wir arbeiten als Fachdienst für die berufliche Integration von Menschen mit Lernschwierigkeiten und Behinderung. Unser Ziel ist, die beruflichen Möglichkeiten von Menschen mit Behinderung zu verbessern.

Wir begleiten Sie auf dem Weg in ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis.

Als Mittlerin zwischen Unternehmen und Menschen mit Behinderung bieten wir Ihnen unterschiedliche Maßnahmen an, die zu Ihnen passen.

Bei unserer Arbeit orientieren wir uns an der UN-Konvention für die Rechte von Menschen mit Behinderung.

Was brauche ich, um die Angebote zu nutzen?

Wir unterstützen Menschen, bei denen eine Lernschwierigkeit oder Behinderung festgestellt wurde. Außerdem kommen Menschen zu uns, die eine Schule mit Förderschwerpunkt besucht haben.

Sie fühlen sich jetzt angesprochen? Dann beraten wir Sie gern persönlich.
Melden Sie sich telefonisch, schriftlich oder über das Kontaktformular bei uns.

Wir prüfen, ob Sie Anspruch auf eine unserer Maßnahmen haben und schauen nach einem passenden Angebot für Sie.

Wie unterstützt mich die Hamburger Arbeitsassistenz?

Je nach Maßnahme haben wir folgende Angebote für Sie:
  • Wir geben Ihnen eine Orientierung über verschiedene Arbeitsbereiche und Ihre Fähigkeiten.
  • Wir bereiten Sie auf Ihren Arbeitsplatz vor und üben z. B. Vorstellungsgespräche mit Ihnen.
  • Wir qualifizieren Sie am Arbeitsplatz und trainieren mit Ihnen Ihre Aufgaben.
  • Wir unterstützen Sie bei der Suche nach einem passenden Arbeitsplatz für Sie.
  • Wir begleiten Sie an Ihrem Arbeitsplatz.
  • Wir unterstützen Sie bei der Stabilisierung und Erhaltung Ihres Arbeitsplatzes.
  • Wir fördern Sie in Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung.

Ich brauche aufgrund einer Behinderung Unterstützung bei der Suche nach einem passenden Arbeitsplatz …

Wir bieten Ihnen eine persönliche Unterstützung bei der Suche nach einer passenden Arbeitsstelle.

Wir beraten Sie darüber, welche Arbeitsbereiche für Sie in Frage kommen.
Dann erstellen wir mit Ihnen Bewerbungsunterlagen und stellen Kontakte zu Betrieben her. 

Unsere Arbeitsassistent*innen begleiten Sie gern zum Vorstellungsgespräch und bei der Einarbeitung.

Ich möchte unterschiedliche Arbeitsbereiche kennenlernen, um berufliche Erfahrungen zu sammeln …

Sie benötigen für einen Arbeitsplatz noch berufliche Erfahrungen und Kenntnisse?

Wir arbeiten mit vielen Betrieben zusammen, in denen Sie Praktika absolvieren können. So erhalten Sie eine Orientierung über die unterschiedlichen Arbeitsbereiche und können sich mit folgenden Maßnahmen auf dem Allgemeinen Arbeitsmarkt ausprobieren und weiterentwickeln:

  • Unterstützte Beschäftigung (UB)
  • Betriebliche Berufsbildung (BBB)
  • Integrationspraktikum (IP)

Zudem bieten wir weitere Maßnahmen zur Unterstützung auf dem Allgemeinen Arbeitsmarkt an.
Informieren Sie sich gerne über die Inhalte unserer Maßnahmen.

Sie sind sich nicht sicher, welches die passende Maßnahme für Sie ist und wünschen sich eine persönliche Beratung? Dann melden Sie sich gern bei uns. Wir prüfen, ob Sie Anspruch auf eine unserer Maßnahmen haben und schauen nach einem passenden Angebot für Sie.

Ich habe noch keine Idee, wie es nach der Schule weitergehen soll … und ich wünsche mir einen Arbeitsplatz auf dem Allgemeinen Arbeitsmarkt

Wir bieten verschiedene Maßnahmen an, die Sie nach der Schule unterstützen einen Arbeitsplatz zu finden.

Mit diesen Maßnahmen können Sie sich auf dem Allgemeinen Arbeitsmarkt erproben und weiterentwickeln:

  • Betriebliche Berufsbildung (BBB)
  • Unterstützte Beschäftigung (UB)

Sie sind sich nicht sicher, welches die passende Maßnahme für Sie ist und wünschen sich eine persönliche Beratung? Dann melden Sie sich gern bei uns. Wir prüfen, ob Sie Anspruch auf eine unserer Maßnahmen haben und schauen nach einem passenden Angebot für Sie.

Ich interessiere mich für eine Beschäftigung auf dem Allgemeinen Arbeitsmarkt, bin aber in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung (WfbM) beschäftigt …

Wir bieten Ihnen als Alternative zur WfbM zwei verschiedene Maßnahmen an.

Dadurch haben Sie die Möglichkeit, sich auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt zu erproben:

  • Betriebliche Berufsbildung (BBB)
  • Integrationspraktikum (IP)

Sie sind sich nicht sicher, welches die passende Maßnahme für Sie ist und wünschen sich eine persönliche Beratung? Dann melden Sie sich gern bei uns. Wir prüfen, ob Sie Anspruch auf eine unserer Maßnahmen haben und schauen nach einem passenden Angebot für Sie.

Aufgrund einer Behinderung habe ich Probleme bei der Arbeit und suche nach Unterstützung …

Wenn Sie Probleme am Arbeitsplatz haben, können Sie gern die Unterstützung unserer Arbeitsassistent*innen in Anspruch nehmen.

Ihre Arbeitsassistent*innen unterstützen Sie dabei, Ihr Arbeitsverhältnis zu stabilisieren und zu erhalten. Für dieses Angebot müssen Sie folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • Sie müssen einen Grad der Behinderung (GdB) von mindestens 30 haben.
  • Ihr Arbeitsverhältnis muss sozialversicherungspflichtig sein.
  • Der Bedarf Ihrer Unterstützung muss behinderungsbedingt sein.
  • Sie benötigen eine Bewilligung vom Integrationsamt.

Sie sind sich nicht sicher, welches die passende Maßnahme für Sie ist und wünschen sich eine persönliche Beratung? Dann melden Sie sich gern bei uns. Wir prüfen, ob Sie Anspruch auf eine unserer Maßnahmen haben und schauen nach einem passenden Angebot für Sie.

Die Bundesagentur für Arbeit hat mich zu Ihnen geschickt. Ich habe einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) erhalten oder bekomme Grundsicherung oder Arbeitslosengeld II (ALG II) …

Sie können verschiedene Angebote bei uns wahrnehmen. Die Angebote haben das Ziel, dass Sie berufliche Erfahrungen sammeln können.

Wir bereiten Sie auf einen sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplatz vor, der zu Ihnen passt.

Sie sind sich nicht sicher, welches die passende Maßnahme für Sie ist und wünschen sich eine persönliche Beratung? Dann melden Sie sich gern bei uns. Wir prüfen, ob Sie Anspruch auf eine unserer Maßnahmen haben und schauen nach einem passenden Angebot für Sie.

Interesse? Fragen?

Wir beraten Sie gerne persönlich.
Melden Sie sich telefonisch, schriftlich oder über das Kontaktformular bei uns.

info@hamburger-arbeitsassistenz.de (040) 431339-0

Kontaktformular

Infotermin: Mein beruflicher Weg

Im April und November bieten wir zwei Infotermine an, an denen Arbeitnehmer*innen über ihren Weg und Erfahrungen in ihrer Arbeit berichten – und Sie können Fragen stellen!

11. April 2022 | 17:00 – 19:00 // 7. November 2022 | 17:00 – 19:00
Infotermin: Mein beruflicher Weg
An diesem Nachmittag berichten erfahrene Arbeitnehmer*innen von ihrem Weg in Arbeit.
Sie erzählen von ihren beruflichen Stationen, von ihren Erfolgen und Hindernissen und sind Expert*innen für bestimmte Arbeitsbereiche (zum Beispiel Büro, Tankstelle, Service, Archiv, Lager, Alltagsbegleitung, Hausmeisterhelfer,…).
Sie wissen, wovon sie sprechen und informieren verständlich über bestimmte berufliche Anforderungen (zum Beispiel §43b -oder Staplerschein) oder unterstütztes Wohnen (zum Beispiel mit PBW oder 24h-Assistenz). Die Expert*innen kann man alles fragen.
Auch eine Arbeitsassistentin informiert über ihre Arbeit in der Unterstützung am Arbeitsplatz.

Anmeldungen für die Infotermine "Mein beruflicher Weg" über Sandra N. Rohr:

rohr@hamburger-arbeitsassistenz.de

Wir unterstützen Sie mit unseren Maßnahmen und in unseren Projekten!

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach einem Arbeitsplatz oder Praktikum mit unterschiedlichen Maßnahmen.
Darüberhinaus arbeiten wir in Projekten – oft zusammen mit anderen – und entwickeln und erproben neue Angebote, mit denen wir Sie unterstützen möchten.

Maßnahmen der beruflichen Orientierung und Qualifizierung

Projekte der Hamburger Arbeitsassistenz


Nach Oben