Hamburger Arbeitsassistenz > Startseite

Berufliche Integration von Menschen mit Behinderung:
Hamburger Arbeitsassistenz!

Die Hamburger Arbeitsassistenz ist ein Fachdienst zur beruflichen Eingliederung von Menschen mit Behinderung.  Als Mittler zwischen Betrieben und Unternehmen des regionalen Arbeitsmarktes und erwerbslosen Menschen mit Behinderung bieten wir...

Erfahren Sie mehr über unsere Angebote >>

Mitteilungen

der Hamburger Arbeitsassistenz

Netzwerk Berufliche Orientierung (N.B.O:) wird fortgesetzt

Die Hamburger Arbeitsassistenz hat von dem Hamburger Institut für Berufliche Bildung (HIBB) am 18.06.19 die Mitteilung erhalten, dass das Angebot des Netzwerkes berufliche Orientierung - in Kooperation mit ...

Weiterlesen >>

24. Juni 2019

Fortsetzung der Massnahme "Unterstützte Beschäftigung" gesichert

Die Agentur für Arbeit hat nunmehr mitgeteilt, dass sie die Hamburger Arbeitsassistenz ab August 2019 weiterhin mit der Durchführung der Maßnahme "Unterstützte Beschäftigung" beauftragen möchte....

Weiterlesen >>

04. April 2019

ESF Projekt carriere path inclusive

Die Hamburger Arbeitsassistenz hat im März 2019 in einer über ESF erasmus+ geförderten transnationalen Projektpartnerschaft ein neues Projekt begonnen. Zielsetzung ist ein Aufbau einer multimedialen ...

Weiterlesen >>

23. März 2019

Das Projekt miTAS auf der Statuskonferenz eQualification in Bonn

Über 400 Teilnehmende aus ganz Deutschland haben sich im alten Bundestag vom 25. bis 26. Februar 2019 in Bonn zum Thema „Digitaler Wandel in der beruflichen Bildung“ ausgetauscht. Anlass war die nunmehr zehnte...

Weiterlesen >>

20. März 2019

TalentPASS – Projekt zur beruflichen Weiterbildung bewilligt

Im Mai 2018 endete das Projekt "Karriereplanung inklusiv". Der Beratende Ausschuss des BMAS hat nun dem Antrag eines Anschlussprojektes "TalentPASS" über Mittel der Ausgleichsabgabe...

Weiterlesen >>

03. Dezember 2018


Alle Mitteilungen >>

Nachrichten

von kobinet-nachrichten, aktuelle Nachrichten für die Belange von Menschen mit Behinderung

Aktuelle Nachrichten für Menschen mit Lernschwierigkeiten finden Sie auf der Website www.nachrichtenleicht.de

Neu überarbeitet: Momentaufnahme 132

Berlin (kobinet) Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling, Sonnenschein, Freicheit und eine kleine Blume muss man auch haben. (Hans Christian Andersen)

Weiterlesen >>
22. September 2019

Was wäre, wenn?

Kassel (kobinet) Eine im wahrsten Sinne des Wortes bewegte Woche liegt hinter uns. Von Protesten gegen die Anerkennung von Bluttests zum Down Syndrom als Kassenleistung, über die beeindruckenden weltweiten Fridays for Future Demonstrationen, bis zum Protest in Düsseldorf gegen die Pläne des Bundesgesundheitsministeriums, wonach intensivbeatmete Menschen zukünftig nur noch in Ausnahmefällen zu Hause unterstützt werden sollen... Weiterlesen >>

22. September 2019

Highlights der REHACARE

Düsseldorf (kobinet) 38.600 Besucher*innen kamen vom 18. bis 21. September in die Düsseldorfer Messehallen zur REHACARE. Auf der Internetseite der internationalen Messe für Rehabilitation und Pflege werden einige Highlights der diesjährigen Messe präsentiert.

Weiterlesen >>
22. September 2019

Klein, klein der Klimaschutz?

Berlin (kobinet) Bundeskanzlerin Angela Merkel will morgen nach New York reisen und am Montag auf dem UN-Klimagipfel vor dem Plenum der Staats- und Regierungschefs sprechen.

Weiterlesen >>
21. September 2019

Beratungs-Fachtag: Kooperation statt Konkurrenz

Düsseldorf (kobinet) Rund 300 Expert*innen von Beratungsangeboten für Menschen mit Behinderungen kamen gestern zur Fachtagung "Kooperation statt Konkurrenz!?“. Sie diskutierten und entwickelten dabei Vorgehensweisen für eine kooperativere Beratungslandschaft in Nordrhein-Westfalen.

Weiterlesen >>
21. September 2019

Protest gegen Beatmungspläne in Düsseldorf

Düsseldorf (kobinet) Gestern sind in Deutschland nicht nur weit über eine Million Menschen für effektive Maßnahmen gegen den Klimawandel auf die Straße gegangen. In Düsseldorf wurde ab 17:00 Uhr auch gegen die Pläne des Bundesgesundheitsministeriums demonstriert, wonach die Unterstützung von intensivbeatmeten Menschen zukünftig nur noch in Ausnahmefällen zu Hause erfolgen soll.

Weiterlesen >>
21. September 2019

Berlin beim weltweiten Klimastreik

Berlin (kobinet) Etwa 200 000 Menschen folgten heute dem Aufruf von Fridays for Future zum weltweiten Klimastreik. Die Demonstranten machten die City rund um das Brandenburger Tor zeitweilig zur autofreien Stadt.

Weiterlesen >>
20. September 2019

Über eine Million bei Fridays for Future Demos in Deutschland

Kassel (kobinet) Wer noch Zweifel an der Schlagkraft der Fridays for Future Bewegung für Maßnahmen gegen den Klimawandel hatte, wurde spätestens heute eines Besseren belehrt. Millionen von Menschen, dabei vor allem Kinder und Jugendliche, gingen weltweit heute auf die Straßen - allein in Deutschland waren es über eine Million - um die Gesellschaft zum Handeln zu bringen. kobinet-Redakteur Ottmar Miles-Paul traf dabei in Kassel... Weiterlesen >>

20. September 2019

Polen startet Programm „Persönlicher Assistent für Behinderte“

WARSZAWA / Warschau (kobinet) Nach Informationen des polnischen Portals "Reha News - Portal für Behinderte" startet das polnische Ministerium für Familie, Arbeit und Sozialpolitik im Oktober das Programm "Persönlicher Assistent für Behinderte". Dadurch erhalten Menschen mit Behinderungen in unserem Nachbarland Unterstützung bei der Ausübung ihrer täglichen Arbeiten und bei der Teilnahme am gesellschaftlichen Leben.

Weiterlesen >>
20. September 2019

Pläne gegen Kinderarmut begrüßt

BERLIN (kobinet) Als „beispielhaft“ bewertet der Paritätische Wohlfahrtsverband den vom Bundesarbeitsministerium unter dem Motto „Neue Arbeit – Neue Sicherheit“ initiierten Zukunftsdialog, dessen Ergebnisse heute von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil in Berlin präsentiert werden. Die wertschätzende und strukturierte Einbindung von Bürgerinnen und Bürgern sowie Verbänden habe zu konkreten Reformplänen... Weiterlesen >>

20. September 2019