Hamburger Arbeitsassistenz > Startseite

Berufliche Integration von Menschen mit Behinderung:
Hamburger Arbeitsassistenz!

Die Hamburger Arbeitsassistenz ist ein Fachdienst zur beruflichen Eingliederung von Menschen mit Behinderung.  Als Mittler zwischen Betrieben und Unternehmen des regionalen Arbeitsmarktes und erwerbslosen Menschen mit Behinderung bieten wir...

Mitteilungen

der Hamburger Arbeitsassistenz

Netzwerk Berufliche Orientierung (N.B.O:) wird fortgesetzt

Die Hamburger Arbeitsassistenz hat von dem Hamburger Institut für Berufliche Bildung (HIBB) am 18.06.19 die Mitteilung erhalten, dass das Angebot des Netzwerkes berufliche Orientierung - in Kooperation mit ...

Weiterlesen >>

24. Juni 2019

Fortsetzung der Massnahme "Unterstützte Beschäftigung" gesichert

Die Agentur für Arbeit hat nunmehr mitgeteilt, dass sie die Hamburger Arbeitsassistenz ab August 2019 weiterhin mit der Durchführung der Maßnahme "Unterstützte Beschäftigung" beauftragen möchte....

Weiterlesen >>

04. April 2019

ESF Projekt carriere path inclusive

Die Hamburger Arbeitsassistenz hat im März 2019 in einer über ESF erasmus+ geförderten transnationalen Projektpartnerschaft ein neues Projekt begonnen. Zielsetzung ist ein Aufbau einer multimedialen ...

Weiterlesen >>

23. März 2019

Das Projekt miTAS auf der Statuskonferenz eQualification in Bonn

Über 400 Teilnehmende aus ganz Deutschland haben sich im alten Bundestag vom 25. bis 26. Februar 2019 in Bonn zum Thema „Digitaler Wandel in der beruflichen Bildung“ ausgetauscht. Anlass war die nunmehr zehnte...

Weiterlesen >>

20. März 2019

TalentPASS – Projekt zur beruflichen Weiterbildung bewilligt

Im Mai 2018 endete das Projekt "Karriereplanung inklusiv". Der Beratende Ausschuss des BMAS hat nun dem Antrag eines Anschlussprojektes "TalentPASS" über Mittel der Ausgleichsabgabe...

Weiterlesen >>

03. Dezember 2018


Alle Mitteilungen >>

Nachrichten

von kobinet-nachrichten, aktuelle Nachrichten für die Belange von Menschen mit Behinderung

Aktuelle Nachrichten für Menschen mit Lernschwierigkeiten finden Sie auf der Website www.nachrichtenleicht.de

Erfolge und Herausforderungen in der Beratung in Dortmund

DORTMUND (KOBINET) Die ergänzende unbabhängige Teilhabeberatungsstelle (EUTB) von Mobile Selbstbestimmt Leben Behinderter in Dortmund kann bereits auf eine Reihe von Erfolgen blicken, so dass die Ratsuchenden einiges erreichen konnten. Ein großes Problem ist jedoch die mangelnde Angebotsstruktur. Die vergebliche Suche nach Assistenz- und Pflegediensten oder eigenen Mitarbeitenden hindert die Ratsuchenden häufig an der Umsetzung von Assistenz- oder... Weiterlesen >>

16. Juli 2019

Neue Fußballtippmeisterschaft startet am 19. Juli

FRANKFURT (KOBINET) Auch wenn es derzeit noch in Sachen Fußball sehr ruhig ist, so beginnt die mittlerweile 18. Fußball-Tippmeisterschaft des Frankfurter Clubs Behinderter und ihrer Freunde (CeBeeF) für die Saison 2019/20 bereits mit den 3. Liga-Spielen am 19. Juli. Darauf hat der Tippkoordinator der mittlerweile schon traditionellen Tippmeisterschaft Harald Reutershahn aus Frankfurt aufmerksam gemacht.

Weiterlesen >>
16. Juli 2019

Bundesregierung für leichter Entschädigung von Bahnkunden

BERLIN (KOBINET) Die praktische Durchsetzung der Fahrgastrechte im Eisenbahnverkehr muss nach Ansicht der Bundesregierung verbessert werden. Fahrgäste sollten es einem Bericht von Heute im Bundestag zufolge künftig einfacher haben, eine Entschädigung bei Verspätung zu beantragen, heißt es in der Antwort (19/11386) der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage (Weiterlesen >>

15. Juli 2019

Mobil mit Rollstuhl

OBERHOF (KOBINET) Mit dem Rollstuhl können schon kleine Stufen und Unebenheiten zu einem Hindernis werden. Mit einem Mobilitätstraining will der Wintersportverein Oberhof dazu beitragen, die Mobilität von Rollstuhlnutzerinnen und Rollstuhlnutzern zu verbessern.

Weiterlesen >>
15. Juli 2019

Neue Kolumne

BERLIN (KOBINET) Damit auch Sie es erfahren. Es gibt eine neue Kolumne.

Weiterlesen >>

15. Juli 2019

Inklusion braucht Infrastruktur!

JESSEN (KOBINET) Oft ist Einfaches schwer zu machen. Zehn Jahre laboriert unser Land nun schon an so etwas Einfachem wie Inklusion herum. Das dürfte nicht zuletzt auch daran liegen, dass den Verantwortlichen erst allmählich klar zu werden scheint, dass Inklusion nur dann Erfolg beschieden sein wird, wenn parallel auch eine entsprechende Infrastruktur aufgebaut wird. Es ist wie seinerzeit bei der Erfindung des Automobils. Dass das eine Erfolgsgeschichte... Weiterlesen >>

15. Juli 2019

Neues Video von FHEELS

HAMBURG (KOBINET) Der querschnittgelähmte Sänger und Gitarrist Felix Brückner von der Band "FHEELS" hat die kobinet-nachrichten darauf hingewiesen, dass es nun ein neues Video gibt, in dem die Band die neue Akustikversion ihres Songs „Spring“ aufgenommen hat.

Weiterlesen >>
15. Juli 2019

Landschaftsverband informiert zum Bundesteilhabegesetz

MüNSTER (KOBINET) Mit dem neuen Bundesteilhabegesetz ändern sich auch wichtige Zuständigkeiten. Damit der Übergang für alle Beteiligten problemlos gelingt, bietet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) auf mehreren Wegen Unterstützung.

Weiterlesen >>
15. Juli 2019

selbstbestimmt berichtet vom Louis Braille-Festival

LEIPZIG (KOBINET) Frisch vom vor kurzem in Leipzig stattgefundenen Louis Braille Festival in Leipzig berichtet die aktuelle Ausgabe des mdr Magazins selbstbestimmt! Mit dabei ist u.a. die Inklusionsbotschaftgerin Jennifer Sonntag.

Weiterlesen >>
15. Juli 2019

Budget für Arbeit: Wer bietet weniger?

MüNCHEN/BREMEN (KOBINET) Seit 1. Januar 2018 hat die Möglichkeit der Nutzung eines Budgets für Arbeit als Alternative zu einer Beschäftigung in einer Werkstatt für behinderte Menschen im Bundesteilhabegesetz bundesweit Gesetzeskraft. Gut 18 Monate nach Inkrafttreten dieser Bestimmung fragen sich nun einige, wie vielen Menschen dies nun ermöglicht wurde. Bayern hat mit der beeindruckenden Zahl von lediglich 18 Nutzer*innen des Budgets für Arbeit von... Weiterlesen >>

14. Juli 2019