Hamburger Arbeitsassistenz > Startseite

Berufliche Integration von Menschen mit Behinderung:
Hamburger Arbeitsassistenz!

Die Hamburger Arbeitsassistenz ist ein Fachdienst zur beruflichen Eingliederung von Menschen mit Behinderung.  Als Mittler zwischen Betrieben und Unternehmen des regionalen Arbeitsmarktes und erwerbslosen Menschen mit Behinderung bieten wir...

Mitteilungen

der Hamburger Arbeitsassistenz

Die Fortsetzung der dualisierten Ausbildungsvorbereitung ist gesichert

Das Hamburger Institut für Berufliche Bildung (HIBB) hat durch eine Beauftragung von fünf Trägern bis ins Jahr 2022 die Kontinuität des Angebotes der dualisierten Ausbildungsvorbereitung an den Berufschulen...

Weiterlesen >>

19. Juni 2018

Projekt Valueable in New York

Am 21. März – dem weltweiten Tag des Down Syndroms – wird das Projekt "A ValuAble network", an dem die Hamburger Arbeitsassistenz beteiligt ist, in New York als europäische best practice vorgestellt....

Weiterlesen >>

26. Februar 2018

A Valueable Network

Neues Erasmus+ Projekt: handing opportunities

Weiterlesen >>

25. November 2017

25 Jahre Hamburger Arbeitsassistenz - Das Fest

Zu unserem 25 jährigen Jubiläum haben wir am 22. September zu einem Fest eingeladen in die Fabrik in Altona. Grussworte der Senatorin Frau Dr. Leonhard, Herrn Sönke Fock (Geschäftsführer der Agentur für...

Weiterlesen >>

28. September 2017

Netzwerk Berufliche Orientierung (NBO) bis 2019 weiter gesichert

Bis zum Schuljahr 2016/2017 war das Angebot der Unterstützung der beruflichen Orientierung von Schüler_innen mit Behinderung in den Abgangsklassen der Schulen über die Bundesinitiative Inklusion aus...

Weiterlesen >>

06. August 2017


Alle Mitteilungen >>

Nachrichten

von kobinet-nachrichten, aktuelle Nachrichten für die Belange von Menschen mit Behinderung

Aktuelle Nachrichten für Menschen mit Lernschwierigkeiten finden Sie auf der Website www.nachrichtenleicht.de

Momentaufnahme 089

Der junge Weinstock gibt mehr Trauben, der alte aber gibt besseren Wein. (Sir Francis von Verulam Bacon) Weinreben Weiterlesen >>
14. Oktober 2018

Aufbruch in solidarische Gesellschaft

Ein Signal der Hoffnung nannte das #unteilbar-Bündnis die Demo von 242 000 Menschen in Berlin, die gestern Abend am Großen Stern mit Auftritten prominenter Künstler zu Ende ging. Das Ereignis sei ein Aufbruch in eine solidarische Gesellschaft, der nun weiter gehen müsse. In einer kleinen Gruppe Berliner Behindertenaktivisten hat Matthias Vernaldi an der Demo teilgenommen. Profilbild der Demo Weiterlesen >>
14. Oktober 2018

Fachverbände diskutierten über Leistungszugang

Am 11. und 12. Oktober 2018 fand die 78. Konferenz der Fachverbände im Haus der Deutschen Caritas in Berlin statt. Die Konferenz beriet dabei mit der Parlamentarischen Staatssekretärin Kerstin Griese unter anderem den Abschlussbericht zu den Auswirkungen des Bundesteilhabegesetzes auf den Zugang zu Leistungen für Menschen mit Behinderung (Artikel 25a § 99 BTHG) des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Weiterlesen >>
14. Oktober 2018

Vielfalt für Deutschland

Mehr als 200 000 Menschen kamen heute in Berlin zur Großdemonstration unter dem Hashtag #unteilbar. Damit wurden die Erwartungen der Veranstalter aus einem breiten zivilgesellschaftlichen Bündnis bei weitem übertroffen. Mit Spruchbändern wie "Vielfalt ohne Alternative!" und "Menschenrechte jetzt erstreiten überall - für alle Zeiten!" war der Paritätische Wohlfahrtsverband im Demonstrationszug vertreten, darunter auch viele Menschen mit Behinderungen. Weiterlesen >>
13. Oktober 2018

Gegen Rechtsruck auf der Straße

Zehntausende demonstrieren heute in Berlin gegen Rassismus und Rechtsruck in Deutschland. Die grosse Demonstration unter dem Hashtag #unteilbar begann am Alexanderplatz und wird um 16 Uhr zur Abschlusskundgebung an der Siegessäule erwartet. Für kobinet ist Bildreporterin Irina Tischer dabei. Auftakt am Alex Weiterlesen >>
13. Oktober 2018

Österreichischen Bundespräsidenten bei EUD-Mitgliederversammlung

An der Mitgliederversammlung der Europäischen Union der Gehörlosen (EUD) im Oktober 2018 in Wien nahmen der Präsident des Deutschen Gehörlosen-Bundes, Helmut Vogel, und EUD-Vorstandsmitglied Daniel Büter teil. In einem EUD-Workshop mit drei Themen zum EUD-Projekt „Designs“, zum vorgeschlagenen Entwurf des EUD-Positionspapiers zur Barrierefreiheit und zur politischen Strategie wurde mit einem Gedankenaustausch der Vorstände der nationalen Gehörlosenverbände, der... Weiterlesen >>
13. Oktober 2018

Schwungvoll in die Teilhabeberatung

Schwungvoll feierte gestern der in Kassel ansässige Verein Selbstbestimmt leben in Nordhessen (SliN) die Einweihung der ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatungsstelle (EUTB) für die Stadt und den Landkreis Kassel. Nachdem der Verein bereits im März mit der Beratung für die Stadt Kassel begonnen hatte, übernahm dieser nun auch die Beratung für den Landkreis Kassel. Nach den Grußworten und der Darstellung der Arbeit der Beratungsstelle durch die MitarbeiterInnen und den Vorstand wurde... Weiterlesen >>
13. Oktober 2018

Deutschlandfunk berichtet über geforderte Ethikdebatte

Abgeordnete des Deutschen Bundestages haben gestern in einer gemeinsamen Pressekonferenz fraktionsübergreifend eine Ethikdebatte über neue Bluttests für Schwangere auf Trisomie 21 gefordert. Im Raum steht dabei die Frage, ob die Kosten für die Tests künftig von den gesetzlichen Krankenkassen gedeckt werden. Auch Menschen mit Down-Syndrom sollten gehört werden, fordern die Abgeordneten, wie der Deutschlandfunk über die Initiative berichtet. Weiterlesen >>
13. Oktober 2018

Momentaufnahme 088

Der Herbst ist immer unsere beste Zeit. (Johann Wolfgang von Goethe) Die Burg Maus im Mittelrheintal Weiterlesen >>
12. Oktober 2018

Bluttests: Wie weit wollen wir gehen?

Bei der heutigen Pressekonferenz unter dem Motto "Vorgeburtliche Bluttests – wie weit wollen wir gehen?", haben sich Bundestagsabgeordnete fraktionsübergreifend in Berlin dafür eingesetzt, ein breite Debatte zu diesem Thema im Deutschen Bundestag zu führen. Unterstützt wurden sie dabei von Sebastian Urbanski, der als Schauspieler und Synchronsprecher aktiv ist. Bundestag Weiterlesen >>
12. Oktober 2018