Hamburger Arbeitsassistenz > Integrationsfachdienst Hamburg

Integrationsfachdienst Hamburg

Der IFD Hamburg wird gefördert von dem Integrationsamt Hamburg in der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration. Träger des Integrationsfachdienstes Hamburg ist ARINET. Für die Unterstützung von Menschen mit Körper- und Sinnesbehinderung kooperiert der IFD mit ausblick Hamburg und für Menschen mit Lernschwierigkeiten mit der Hamburger Arbeitsassistenz.

Die Hamburger Arbeitsassistenz im Integrationsfachdienst Hamburg

Die Hamburger Arbeitsassistenz ist Partner des Integrationsfachdsienstes Hamburtg und hier speziell zuständig für Menschen mit Lernschwierigkeiten / geistiger Behinderung.

Sowohl Menschen mit Lernschwierigkeiten / geistiger Behinderung als auch ihre Arbeitgeber_innen können sich direkt an die Hamburger Arbeitsassistenz wenden, wenn zum Beispiel ein personeller Unterstützungsbedarf zur Berufsbegleitung oder ein Beratungsbedarf hinsichtlich Förderungs- und Unterstützungsmöglichkeriten besteht.

Wir beraten Betriebe und Unternehmen auch gerne, wenn es um generelle Fragen der Einstellung und / oder Beschäftigung von Menschen mit Lernschwierigkeiten geht.

Schulterblatt 36
20357 Hamburg
Tel. 040 431339-0
mail:

 

Der IFD Hamburg wird gefördert vom Integrationsamt Hamburg in der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration.