Hamburger Arbeitsassistenz

Hausmitteilungen

 

BELVEDERE - ein digitales Projekt ist gestartet...

BELVEDERE steht für BErufliche biLdung mit dem ziel einer VErmittlung benachteiligter jugendlicher und erwachsener mit unterstützung DigitalER mediEn -

BELVEDERE ist ein ERASMUS + Projekt, das bei der Hamburger Arbeitsassistenz im September neu gestartet ist.

Das Ziel des Projektes ist die Verbesserung der sozialen Inklusion benachteiligter Jugendlicher und Erwachsener durch einen inklusiv gestalteten und durch IT-Tools unterstützten Qualifizierungs- und Vermittlungsprozess in Richtung Arbeit. Die Projektlaufzeit ist bis August 2023. Zur direkten Zielgruppe des Projektes zählen alle Fachkräfte, die zu unterschiedlichen Zeitpunkten in einem Qualifizierungs- und Vermittlungsprozess benachteiligten Jugendlichen und Erwachsenen zur Seite stehen und diese unterstützen. Im Rahmen des Projekts sollen IT- Tools erprobt und auf Praxistauglichkeit überprüft werden. Diese sollen anschließend im Sinne einer "Tool-Box" für die Zielgruppe der Fachkräfte in ihrer Arbeit niedrigschwellig zugänglich gemacht werden.

Projektpartner*innen sind neben der Hamburger Arbeitsassistenz:

Arkade Pauline 13, Berufsbegleitende Dienste, Ravensburg (Projektleitung)

Technische Universität Graz, Österreich

atempo Graz, Österreich

Institut für Technologie und Arbeit (ITA), Kaiserslautern

ENABLE Scotland, Motherwell Scotland

AURA Fundacio, Barcelona, Spanien

Mitte September hat das Kick-Off Meeting stattgefunden. Online und auf Abstand - coronabedingt. Wir hoffen, dass wir uns in Zukunft auch in Präsenz erleben können!

kobinet Nachrichten

Tagesaktuelle Nachrichten zur Behindertenpolitik


Nach Oben