Hamburger Arbeitsassistenz

Hausmitteilungen

 

ESF Projekt „Career Paths Inclusive"

Logo von Career Paths Inclusive

Die Hamburger Arbeitsassistenz hat im März 2019 in einer über ESF Erasmus+ geförderten transnationalen Projektpartnerschaft ein neues Projekt begonnen. Zielsetzung ist ein Aufbau einer multimedialen Plattform, um Menschen mit Behinderung Anregungen für ihre berufliche Orientierung zu geben.

An dem Projekt mit einer zweijährigen Laufzeit sind Träger*innen aus Tschechien, Slowenien und Österreich beteiligt.

Nähere Informationen finden Sie auf der Website des Projektes „Career Paths Inclusive".

kobinet Nachrichten

Tagesaktuelle Nachrichten zur Behindertenpolitik

  • Inklusion ist nicht verhandelbar

    <p><span class="kobinetlocation">Bremen (kobinet) </span>Thomas Bretschneider vom Martinsclub Bremen hat heute einen Kommentar mit dem Titel [...]

  • Momentaufnahme 167

    <p><span class="kobinetlocation">Berlin (kobinet) </span></p><h2><a href="https://www.aphorismen.de/zitat/158912">Was ist Reisen? Ein [...]

  • Im Home-Office notiert – Spiegel-Titel

    <p><span class="kobinetlocation">Berlin (kobinet) </span>In seiner Titelgeschichte berichtet der Spiegel heute über den Virologen Christian [...]

  • Poster der Woche: Gleichen Respekt für alle!

    <p><span class="kobinetlocation">Bremen (kobinet) </span>"Portrait einer jungen Frau mit leuchtend blauem Kopftuch und Lippenstift vor einer [...]

  • Zum MS-Welttag aus Marburg-Biedenkopf

    <p><span class="kobinetlocation">Marburg (kobinet) </span>Multiple Sklerose (MS) wird morgen mit einem Welttag in die Öffentlichkeit gerückt. [...]


Nach Oben