Hamburger Arbeitsassistenz > Aktuelles > Fortsetzung der Massnahme "Unterstützte Beschäftigung" gesichert

Fortsetzung der Massnahme "Unterstützte Beschäftigung" gesichert

Die Agentur für Arbeit hat nunmehr mitgeteilt, dass sie die Hamburger Arbeitsassistenz ab August 2019 weiterhin mit der Durchführung der Maßnahme "Unterstützte Beschäftigung" beauftragen möchte. Damit können wir - im Verbund mit unseren Partnern ARINET und ausblick hamburg - eine Kontinuität dieses Angebotes sichern: Wir führen diese Maßnahme (§ 55 SGB IX) erfolgreich seit ihrer gesetzlichen Einführung im Jahre 2009 durch.
Aufgrund dieser Beauftragung haben wir auch einen Bedarf an personeller Erweiterung im Bereich des sozial- und berufspädagogischen Personals. Mehr Informationen dazu finden Sie im Bereich Stellenangebote.

Donnerstag, 04. April 2019