Hamburger Arbeitsassistenz > Stellenangebote

Stellenangebote

Unsere aktuellen Stellenanzeigen veröffentlichen wir auch bei hamburgerjobs.de.

Aufgrund einer steigenden Nachfrage von Menschen mit Lernschwierigkeiten nach unseren Angeboten der beruflichen Orientierung und Qualifizierung in Betrieben und Unternehmen des allgemeinen Arbeitsmarktes möchten wir unser Team verstärken und suchen neue Kolleg_innen in den Bereichen

Wir bieten für alle Bereiche eine tarifliche Vergütung inkl. Sozialleistungen nach TV-AVH. Bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber_innen bevorzugt berücksichtigt.

Arbeitsassistenz / Jobcoaching

In diesem Bereich bieten wir Beschäftigungsmöglichkeiten an mit einem Umfang von mindestens 25 Stunden/Woche bis zur Vollzeitbeschäftigung. Die Arbeitsstellen sind (zunächst) befristet auf 2 Jahre. Wir werden in diesem Arbeitsbereich zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Kolleg_innen einstellen.

Der Arbeitsschwerpunkt der Arbeitsassistent_innen liegt in der Unterstützung von Menschen mit Lernschwierigkeiten sowohl bei der Orientierung und Qualifizierung nach der Schule als auch im Übergang aus der Werkstatt für behinderte Menschen auf den allgemeinen Arbeitsmarkt und der Stabilisierung von Arbeitsverhältnissen. Die Tätigkeit ist zu einem überwiegenden Teil "ambulant", insofern die Assistenzleistungen an sehr unterschiedlichen Arbeitsplätzen in Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes stattfinden.
Wenn Sie eine sozial- bzw. berufspädagogische Qualifikation (zwingende Voraussetzung) haben und Sie Fähigkeiten und Interesse an einer Qualifizierung unserer Teilnehmer_innen an betrieblichen Lernorten haben, dann möchten wir Sie zu einer Bewerbung ermutigen.
Berufliche Erfahrung in vergleichbaren Arbeitsbereichen (das heißt: Unterstützung von Menschen mit Lernschwierigkeiten / geistiger Behinderung vornehmlich im Kontext der beruflichen Rehabilitation und Integration) sind hilfreich - in einigen Bereichen unserer Leistungen auch zwingend erforderlich. Sie sind aber keine Voraussetzung für eine Bewerbung. 
Nähere Informationen gerne auch telefonisch.

Wir bitten um schriftliche Bewerbungen zum nächstmöglichen Zeitpunkt.  

Die Vergütung richtet sich bei allen Stellen nach dem Tarifvertrag HAA-AVH. Schwerbehinderte Bewerber_innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt. Allen neuen Kolleg_innen bieten wir eine Einarbeitung und Fortbildungen.
Wenn Sie Fragen zu den oben genannten Stellenangeboten haben, rufen Sie uns gerne an: 
Tel.: 040 431339-0

Bildungsbegleitung Av Dual

Zum August/September 2017 suchen wir für unterschiedliche Berufliche Schulen in Hamburg mehrere
Bildungsbegleiter_innen (m/w) in AvDual (möglichst Vollzeit).

Die Stellen sind zunächst projektbezogen befristet (31.07.2018 oder 30.06.2019) - die Aussicht auf eine nachfolgende Verlängerung / Entfristung ist jedoch realistisch und intendiert.

Zu ihren Aufgaben gehören:

  • Mentorenring der Jugendlichen, d.h. Unterstützung, Beratung, Förder-, Qualifizierungs- und Berufswegeplanung
  • Akquise geeigneter Praktika und Beratung der betrieblichen Partner
  • Unterstützung und Begleitung der Schüler_innen am betrieblichen Lernort unter Berücksichtigung besonderer Unterstützungsbedarfe und ggf. der Reflexion und Förderung des Spracherwerbs, Reflektion und Auswertung der betrieblichen Erfahrungen
  • Mitgestaltung der Dualisierung der Lernorte Schule und Betrieb unter Einbeziehung des Sozialraums der Schüler_innen
  • Gestaltung des Übergangsmanagements in Ausbildung oder Anschlussmaßnahmen in Kooperation mit den jeweiligen Institutionen und Akteuren
  • Arbeit in einem multiprofessionellen Team von Berufsschullehrer_innen und Bildungsbegleiter_innen

Folgende Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:

  • Eine Qualifikation als Sozialarbeiter_in, Sozialpädagog_in oder vergleichbare Qualifikation, Mitarbeiter_in mit abgeschlossener Berufsausbildung im handwerklichen oder kaufmännischen Bereich plus Ausbildereignungsprüfung
  • Verantwortungsbewusster und respektvoller Umgang mit der heterogenen Zielgruppe junger Erwachsener mitunterschiedlichem Unterstützungsbedarf und Herkunft im Übergang Schule - Beruf
  • Erfahrung in der Berufsorientierung, in der Akquise und Beratung von Betrieben und Gestaltung des Übergangsmanagements
  • Erfahrungen in der Kooperation mit Beratungsstellen, Behörden und Leistungsträgern
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur Mitarbeit bei der Weiterentwicklung von AvDual auch für Schüler_innen mit Behinderung und Migrant_innen/Flüchtlinge

Wir bieten Ihnen:

  • Eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Teilzeit oder Vollzeitstellen in einem multiprofessionellen Team. (In diesem Arbeitsbereich ist nur eine Vollzeittätigkeit (oder ggf. auch Teilzeit = 19,5 Std) möglich. Es wird nach einem "Schularbeitszeitmodell" gearbeitet, d.h. Schulferien sind frei, Urlaubszeiten sind an die Schulferien gebunden)
  • Vergütung nach TV-AVH und HVV-Proficard
  • Attraktive Fort-und Weiterbildungsmöglichkeiten

Bitte senden Sie uns Ihre schriftliche Bewerbung umgehend da wir das Bewerbungsverfahren für mehrere Stellenvakanzen für Einstellung zu Mitte / Ende August 2017 bereits gestartet haben.

Für Informationen und Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung, Ihre Ansprechpartner_innen hierfür sind: Andrea Klüssendorf, Achim Ciolek, Rolf Behncke

Verwaltungsfachkraft

Zum nächst möglichen Zeitpunkt suchen wir als Verstärkung für unser Verwaltungsteam eine

versierte Verwaltungsfachkraft in Teilzeit (25 Stunden / Woche)

Aufgaben

Bei einer Arbeitszeit bis ca. 16 Uhr (mit Möglichkeit der Verteilung auf vier Wochenarbeitstage) geht es um folgende Aufgabenbereiche:
- Finanzbuchhaltung: Prüfung, Kontierung und Buchung von Ein- und Ausgangsrechnungen
- Organisatorische und Verwaltungsaufgaben (Telefon, Rezeption, Versicherung etc.)
- Personalabrechnung
- Erstellung von Abrechnungen und Auswertungen mit Excel
- Schriftverkehr mit Kund_innen und Kolleg_innen sowie nach Diktat

Anforderungen

Wir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Steuerfachangestellten oder Bürokaufmann / Bürokauffrau bzw. einer mindestens gleichwertigen Ausbildung, ferner Berufserfahrung in Personalabrechnung und Finanzbuchhaltung.

Neben der Fähigkeit für eine sehr sorgfältige, strukturierte Arbeitsweise bringen Sie eine hohe Flexibilität für einen Wechsel zwischen den oben genannten Aufgabenbereichen mit.

Für den Kontakt mit Kund_innen und Kolleg_innen verfügen Sie über kommunikative Fähigkeiten und eine ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung.

Ein gutes schriftliches Ausdrucksvermögen, Rechtschreibsicherheit und sichere MS-Office-Kenntnisse setzen wir voraus.

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen, das Auswahlverfahren werden wir bei Eingang von Bewerbungsunterlagen starten. Bewerbungsschluss ist der 09.06.2017.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bei Fragen zu diesem Stellenangebot, rufen Sie uns gerne an. Ihre Ansprechpartner_innen sind: Iris Stoltz, Achim Ciolek, Rolf Behncke