Hamburger Arbeitsassistenz > Startseite

Berufliche Integration von Menschen mit Behinderung:
Hamburger Arbeitsassistenz

Die Hamburger Arbeitsassistenz ist ein Fachdienst zur beruflichen Eingliederung von Menschen mit Behinderung.  Als Mittler zwischen Betrieben und Unternehmen des regionalen Arbeitsmarktes und erwerbslosen Menschen mit Behinderung bieten wir...

Mitteilungen

der Hamburger Arbeitsassistenz

24. und 25. Mai 2014: Kunstklink Bethanien

Die Kunstklinik 2014 wird stattfinden am Samstag, den 24. Mai von 12 -20 Uhr und...

Weiterlesen >>

26. Februar 2014

Aktionsbündnis inklusive Arbeit

Die Hamburger Arbeitsassistenz beginnt ab Januar 2014 zusammen mit den Partnern im Integationsfachdienst Hamburg (IFD) - ARINET und BfW Vermittlungskontor - das "Aktionsbündnis inklusive Arbeit". Das...

Weiterlesen >>

31. Januar 2014

Wir suchen neue Kolleg/innen

Durch die Erweiterung unserer Angebote im Bereich der beruflichen Orientierung, Qualifizierung und Stabilisierung von Menschen mit Behinderung in Betrieben des regionalen Arbeitsmarktes suchen wir zum...

Weiterlesen >>

04. September 2013

8. und 9. Juni 2013: Kunstklink Bethanien

Das Krankenhaus Bethanien in Hamburg-Eppendorf steht leer und wird in den nächsten Jahren komplett umgebaut. Bevor die Bauarbeiten kommen, werden Künstlerinnen und Künstler die Regie übernehmen: für ein...

Weiterlesen >>

27. Mai 2013

Seminar "kukuk - plus". Schlüsselqualifikationen für Menschen mit Behinderung

In unserem Seminar "kukuk - plus". Schlüsselqualifikationen für Menschen mit Behinderung - Ein Methodenseminar für Multiplikator/innen vom 25. bis 26. April sind...

Weiterlesen >>

20. Februar 2013


Alle Mitteilungen >>

Nachrichten

von kobinet-nachrichten, aktuelle Nachrichten für die Belange von Menschen mit Behinderung

Aktuelle Nachrichten für Menschen mit Lernschwierigkeiten finden Sie auf der Website www.nachrichtenleicht.de

ChrisTine Urspruch als Dr. Klein

Eine Serie mit ChrisTine Urspruch als "Dr. Klein" dreht das Zweite Deutsche Fernsehen. Morgen fällt die Klappe für die erste von zwölf jeweils 45-minütigen Folgen der neuen Serie, die in Stuttgart und Umgebung produziert wird. Wie der Sender heute weiter mitteilte, ist ChrisTine Urspruch Dr. Valerie Klein, die Einzige im Stuttgarter Kinderkrankenhaus, die mit ihren 1,32 Meter Körpergröße ihren Patienten wirklich auf Augenhöhe begegnet: ChrisTine Urspruch als Dr. Klein mit Kollegen im Kinderkrankenhaus Weiterlesen >>
23. April 2014

20 Jahre Pflegeversicherung

Nach Ansicht der Bundesvorsitzenden des BDH Bundesverband Rehabilitation e.V. steht Deutschland 20 Jahre nach Einführung der Pflegeversicherung vor der Herausforderung einen jahrelangen Reformstau aufzulösen. Die Pflegeversicherung werde angesichts der Alterung der Gesellschaft vor eine Zerreißprobe gestellt, wenn sich die Finanzierungsbedingungen nicht grundlegend ändern sollten, warnte heute llse Müller. Die Vorsitzende des Sozialverbands forderte die Politik zu einer offenen Debatte über steigende Pflegebudgets und moderat wachsende Lasten für Arbeitnehmer und Arbeitgeber auf. Ilse Müller Weiterlesen >>
23. April 2014

Café der Inklusion auf dem Pariser Platz in Berlin

Die Aktion Mensch lädt dazu ein, gemeinsam am 5. Mai - dem Europäischen Protesttag für die Gleichstellung behinderter Menschen - in Berlin auf die Straße zu gehen unter dem Motto: "Schon viel erreicht, noch viel mehr vor". Damit Inklusion und Barrierefreiheit in Deutschland Wirklichkeit wird. Daumen hoch Weiterlesen >>
23. April 2014

Petition für barrierefreien Bahnhofsumbau

Bernhard Endres hat zusammen mit anderen eine Petition für den barrierefreien Umbau des Bahnhofs Pleinfeld im Fränkischen Seenland gestartet, die den bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer an sein Versprechen erinnert, dass Bayern im Jahr 2023 komplett barrierefrei sein soll. RollstuhlnutzerIn vor Treppe in Unterführung Weiterlesen >>
23. April 2014

Breite Unterstützung für Petition zur Pflegereform

Über 150.000 Menschen haben eine Petition für eine große Pflegereform unterschrieben. Darauf weist der Sozialverband VdK hin und bekräftigt seine Forderung, dass grundlegende Verbesserungen für Demenzkranke jetzt auf den Weg gebracht werden müssen. Ulrike Mascher Weiterlesen >>
23. April 2014

Dokumentation zu fünf Jahre UN-Konvention im Netz

Wer am 17. März nicht an der Veranstaltung der Bundesbehindertenbeauftragten und der BRK-Allianz zum fünfjährigen Inkrafttreten der UN-Behindertenrechtskonvention teilnehmen konnte, bzw. die Vorträge und Ergebnisse noch einmal nachlesen möchte, für die hat die Bundesbehindertenbeauftragte Verena Bentele nun die Dokumentation der Veranstaltung ins Internet gestellt. Verena Bentele Weiterlesen >>
23. April 2014

Unterstützung für neue Wohnformen im Alter

Rheinland-Pfalz hat die Finanzierung für die Beratungsstellen für barrierefreies Bauen und neue Wohnformen für ein gutes Leben im Alter für ein weiteres Jahr gesichert. Die allermeisten Menschen wollen auch im hohen Alter in ihrer eigenen Wohnung leben, erklärte dazu der rheinland-pfälzische Sozial- und Demografieminister Alexander Schweitzer. Alexander Schweitzer Weiterlesen >>
23. April 2014

Honorar für Gebärdensprach-Dolmetschen

Vor beabsichtigten Honorarkürzungen für das Gebärdensprach-Dolmetschen warnt Karin Kestner. "Auf dem Rücken der Gehörlosen - hinter dem Rücken der Gebärdensprachdolmetscherinnen", so schreibt sie auf ihrer Webseite, sollen Kosten eingespart werden. Die Gebärdensprachdolmetscherin und Verlegerin kritisiert einen an das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) gerichteten Vorschlag, die Gebärdensprachdolmetscherinnen vom Justizvergütungs- und Entschädigungsgesetz (JVEG) abzukoppeln und sie in Zukunft geringer zu honorieren als jetzt vom Gesetz (SGB in Verbindung mit dem JVEG) vorgesehen. Karin Kestner Weiterlesen >>
22. April 2014

Aufruf zur Europawahl

In seinem Aufruf zur Europawahl hat der Sozialverband Deutschland (SoVD) betont: "Urnengang ist Friedensdienst". Die Wahl zum Europäischen Parlament eröffnet aus Sicht des Sozialverbandes Deutschland die Chance für ein internationales Friedensvotum. "Eine hohe Wahlbeteiligung wäre ein deutliches Signal für Frieden, Demokratie und soziale Sicherheit", erklärte heute SoVD-Präsident Adolf Bauer in Berlin. Wählen leicht erklärt, wird in einem Video zur Europawahl. Adolf Bauer Weiterlesen >>
22. April 2014

Archiv der Behindertenbewegung

Einige der älteren Leserinnen und Leser der kobinet-nachrichten werden sie vielleicht noch kennen: "die randschau", das Diskussionsforum der unabhängigen Behindertenszene. Längst verblichen, soll diese Zeitschrift jetzt eine Art Auferstehung feiern - und zwar im Internet. Einige ehemalige RedakteurInnen der "randschau" planen, die alten Hefte der "randschau" und ihrer Vorgängerprojekte "Luftpumpe" und "Krüppel-Zeitung", sowie den "newsletter Behindertenpolitik" und die Zeitschrift "mondkalb" digitalisiert ins Netz zu stellen. Bild von krüppel-zeitungen und randschau Weiterlesen >>
21. April 2014