Hamburger Arbeitsassistenz > Startseite

Berufliche Integration von Menschen mit Behinderung:
Hamburger Arbeitsassistenz

Die Hamburger Arbeitsassistenz ist ein Fachdienst zur beruflichen Eingliederung von Menschen mit Behinderung.  Als Mittler zwischen Betrieben und Unternehmen des regionalen Arbeitsmarktes und erwerbslosen Menschen mit Behinderung bieten wir...

Mitteilungen

der Hamburger Arbeitsassistenz

Budget für Arbeit - bald bundesweit?

Über das Budget für Arbeit Hamburg sind mittlerweile seit 2013 ca. 150 Personen, die zuvor in einer Werkstatt für behinderte Menschen tätig waren, in Arbeit gekommen.

Eine

Weiterlesen >>

29. Februar 2016

Infoveranstaltungen über die Angebote der Hamburger Arbeitsassistenz

Sind Sie interessiert an unseren Angeboten? Haben Sie Fragen dazu?

Rufen Sie uns an, um einen individuellen Gesprächstermin zu vereinbaren oder kommen Sie gerne zu unseren regelmäßigen...

Weiterlesen >>

29. Februar 2016

Qualitätspartnerschaft: Gemeinsam für ein inklusives Übergangssystem

Die Hamburger Arbeitsassistenz, das BBW Berufsbildungswerk Hamburg, Beschäftigung + Bildung e.V. und die Jugendbildung Hamburg gGmbH arbeiten ab sofort im Rahmen einer...

Weiterlesen >>

06. Januar 2016

Zum Vormerken: Neue Termine! Seminar "Neue Wege finden" für Beschäftigte in der Werkstatt für behinderte Menschen

Für Menschen mit Behinderung, die in einer Werkstatt für behinderte Menschen tätig sind, gibt es in Hamburg vielfältige Möglichkeiten der Arbeit - in der WfbM, auf dem Außenarbeitsplatz oder auch auf dem...

Weiterlesen >>

06. Oktober 2015

Fortbildung „Neue Wege finden“ für Beschäftige in einer Werkstatt für behinderte Menschen am 12. bis 14. Oktober 2015

Für Mitarbeiter_innen aus den Werkstätten bieten wir regelmäßig dreitägige Seminare an, um sich über die Möglichkeiten zu informieren, einen Arbeitsplatz auf dem Arbeitsmarkt zu erhalten bzw. zu erproben. Das...

Weiterlesen >>

25. August 2015


Alle Mitteilungen >>

Nachrichten

von kobinet-nachrichten, aktuelle Nachrichten fr die Belange von Menschen mit Behinderung

Aktuelle Nachrichten fr Menschen mit Lernschwierigkeiten finden Sie auf der Website www.nachrichtenleicht.de

Tippmeisterschaft zur Fußball-Bundesliga gestartet

Auch wenn es noch etwas dauert, bis die 1. Fußball Bundesliga startet, so hat die neue Saison der traditionellen Tippmeisterschaft des Frankfurter Clubs Behinderter und ihrer Freunde (CeBeeF) gestern Abend bereits mit dem ersten Spiel der 3. Bundesliga begonnen. Wer den Start verpasst hat, kann noch ganz beruhigt mitmachen, denn insgesamt stehen an 36 Tippspieltagen plus einem Finalspieltag 725 Fußballspiele auf dem Tipp-Spielplan. Dies teilte der Spielleiter der Tipprunde Harald Reutershahn mit. Fußball im Netz Weiterlesen >>
30. Juli 2016

Noch freie Plätze im ForseA-Seminar für behinderte ArbeitgeberInnen

Wie der Bundesverband Forum selbstbestimmter Assistenz behinderter Menschen ForseA e.V. mitteilte, sind für das letzte Arbeitgeber- und Beraterseminar in diesem Jahr noch wenige Plätze frei. Das Seminar beginnt am Freitag, 9.9. und endet am Sonntag, 11.9.2016 und behandelt das Arbeitgebermodell und die Finanzierung über das Persönliche Budget. Schlosshotel Behringen Weiterlesen >>
30. Juli 2016

IGA 2017 in Berlin

"Design for all" ist erklärter Gestaltungsgrundsatz der Internationalen Gartenausstellung, die am 13. April 2017 in Berlin eröffnet wird. Attraktion wird eine barrierefreie Seilbahn, die das IGA-Gelände von Hellersdorf nach Marzahn überspannt. Das Besucherzentrum am Blumberger Damm nimmt schon Gestalt an. Wie in ihrer Mobilität eingeschränkte Besucher die große Treppe auf einem integrierten Rampenweg umfahren, ist auf dem Foto noch nicht richtig zu erkennen. Besucherzentrum der IGA 2017 Weiterlesen >>
30. Juli 2016

Manne Lucha auf Sommertour

Baden-Württembergs Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha geht am 2. August auf seine politische Sommertour durch das von Grün-Schwarz regierte Bundesland. Wie heute in Stuttgart mitgeteilt wurde, stehen 19 Stationen fest. Der Grünen-Politiker wird auch eine Wohngemeinschaft von Menschen mit und ohne Behinderung besuchen, ehe er zum Abschluss am 18. August zusammen mit dem christdemokratischen Bundesgesundheitsminister in Heidelberg zu Gast im European Molecular Biology Laboratory ist. Manne Lucha Weiterlesen >>
29. Juli 2016

Erstes E-Rolli Fußball Turnier in Deutschland

Am 7. August 2016 werden in der Sporthalle der 25. Grund- und Oberschule, Pohlandstraße 40 in Dresden vier Teams um den Sieg spielen. Und auch die nächsten Ziele stehen schon fest, verrät sie. Mitte August 2016 findet ein E-Rolli Fußball Turnier in Großbritannien statt, an dem auch Spielerinnen und Spieler aus Deutschland teilnehmen. Und im Dezember geht es zum ottobock.CUP 2016 nach Wien. SpielerInnen E-Rolli Fußball Weiterlesen >>
29. Juli 2016

Studie zum Wahlrechtsausschluss veröffentlicht

Die Bundesministerin für Arbeit und Soziales, Andrea Nahles, weist darauf hin, dass der Abschlussbericht der Forschergemeinschaft zur Studie Wahlen auf der Internetseite des BMAS unter http://bit.ly/2ahvK2Q veröffentlicht ist. Bei der Geschäftsführerin der Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland (ISL), Dr. Sigrid Arnade, stieß die Studie auf scharfe Kritik. Dr. Sigrid Arnade Weiterlesen >>
29. Juli 2016

Wahlhilfebroschüre für Niedersachsen in Leichter Sprache

Bürger informieren, Bürger mitnehmen, Bürger zur Mitentscheidung ermutigen – mit diesen Zielen haben sich erneut die SoVD-Jugend, der Behinderten-Sportverband Niedersachsen (BSN) und die Volkshochschule (VHS) politisch eingebracht und im Vorfeld zur niedersächsischen Kommunalwahl am 11. September 2016 unter dem Motto: "Wie man wählt" eine Neuauflage der Originalbroschüre vorgelegt. Wappen Niedersachsen Weiterlesen >>
29. Juli 2016

Teilhabegesetz - Umfrage für Aktionen

Nach dem Ende der Sommerpause wird das Bundesteilhabegesetz im Bundestag diskutiert. "Es ist die letzte Chance dringend benötigte Verbesserungen am derzeitigen Entwurf vorzunehmen", erklärten jetzt Raul Krauthausen und Constantin Grosch. Sie verwiesen auf eine von AbilityWatch gestartete Umfrage für Aktionen. "Damit möglichst viele Abgeordnete die jetzige Lebenssituation von Betroffenen erfahren und unsere Bedenken persönlich entgegennehmen können, sind wir auf Eure Hilfe angewiesen", schrieben die beiden Aktivisten von #NichtMeinGesetz auf der Webseite der Petition für ein gutes Teilhabegesetz. Die Umfrage soll helfen, künftige Aktionen zu organisieren und Probleme aufzudecken. Weckruf für die Politik - 21. April an der Weltzeituhr auf dem Berliner Alex Weiterlesen >>
28. Juli 2016

Landesbeauftragte sucht neue/n Referent/in

Die Landesbehindertenbeauftragte von Niedersachsen Petra Wontorra sucht eine/n neue/n Referent/in für ihr Büro in Hannover. Der langjährige Mitarbeiter Detlev Jähnert wird demnächst in den wohl verdienten Ruhestand gehen. Fragezeichen Weiterlesen >>
27. Juli 2016

Amok in japanischem Behindertenheim

In einem japanischen Behindertenheim hat ein früherer Mitarbeiter mindestens 19 Menschen mit Messern getötet. Während seines etwa 40-minütigen Amoklaufes verletzte der Mann heute morgen in Sagamihara rund 50 Kilometer westlich von Tokio mindestens 25 weitere Bewohner, 20 davon schwer. Der 26-Jährige stellte sich der Polizei. "Schwerbehinderte, die nicht zu Hause leben und der Gesellschaft nützlich sein können, soll Sterbehilfe ermöglicht werden. Das scheint die Quintessenz eines Menschenbilds zu sein", von dem der Japaner das Recht - vielleicht sogar so etwas wie einen "göttlichen Auftrag"? - ableitete, zu töten, kommentiert Ilja Seifert die Bluttat. Ilja Seifert Weiterlesen >>
26. Juli 2016