Projekte der Hamburger Arbeitsassistenz

Die Hamburger Arbeitsassistenz ist selbst 1992 aus einem Modellprojekt entstanden, welches durch den Europäischen Sozialfond (ESF) und das Integrationsamt Hamburg gefördert wurde.

Aufgrund unseres Selbstverständnisses und unseres Anspruches, das Konzept der Unterstützten Beschäftigung weiter zu entwickeln, arbeiten wir stets in Projekten - oftmals vernetzt mit anderen Partnern - zusammen.

Ermöglicht wurde uns diese Projektarbeit insbesondere durch eine Finanzierung und Unterstützung von:

Logo der Freien und Hansestadt Hamburg

Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration - Hamburg
- Integrationsamt und
- Amt für Soziales und Integration

Bundesagentur für Arbeit
Agentur für Arbeit Hamburg

Europäischer Sozialfonds
Programme:
HORIZON I, HORIZON II, EQUAL I und EQUAL II
Leonardo-da-Vinci

Aktion Mensch
Impulsförderung

Ferner ist zu danken der konstruktiven Zusammenarbeit mit zahlreichen regionalen, überregionalen und transnationalen Trägern und Einrichtungen, mit denen wir in der Vergangenheit zusammenarbeiten konnten und können.