Hamburger Arbeitsassistenz > Integrationsfachdienst Hamburg

Integrationsfachdienst Hamburg - 3 Partner im Verbund

Drei Kooperationspartner bilden den zentralen Integrationsfachdienst in Hamburg:

Die Hamburger Arbeitsassistenz ist Partner des Integrationsfachdienstes Hamburg und hier zuständig für die Unterstützung und Begleitung von Menschen mit Lernschwierigkeiten / geistiger Behinderung.

Menschen mit Lernschwierigkeiten / geistiger Behinderung wenden sich bitte direkt an die Hamburger Arbeitsassistenz
Tel. 040/431339-0 
Mail

Was sind die Aufgaben des Integrationsfachdienstes?

Der Integrationsfachdienst Hamburg dient der Begleitung und Sicherung der Arbeitsverhältnisse von schwerbehinderten (oder gleichgestellten) Menschen.

Das Angebot umfasst eine Berufsbegleitung, Beratung und Unterstützung 
- zur Stabilisierung, Sicherung von Arbeitsverhältnissen und nach Neueinstellungen
- um Lösungsmöglichkeiten im Falle einer Kündigungsabsicht zu suchen,
- um einen Assistenzbedarf oder eine Minderleistung zu beurteilen.

Die Zentrale des IFD Hamburg erreichen Sie unter

Tel. 040/389045-20
Mail info(at)ifd-hamburg.de
Web http://www.ifd-hamburg.de/

Schauenburger Strasse 6, 20095 Hamburg

Den zentralen Flyer des IFD-Hamburg (PDF) finden Sie hier.

Und das sind die weiteren Partner des Integrationsfachdienstes Hamburg:

Schauenburger Strasse 6, 20095 Hamburg
Tel. 040/389045-50
Mail 

August-Krogmann-Strasse 52, 22159 Hamburg
Tel. 040/645811477
Mail

Der IFD Hamburg wird gefördert vom Integrationsamt Hamburg in der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration.